English     Español
Fax-Service
Information
> Einzelfaxe
Auslandsfaxe
Massenfaxe
Serienfaxe
Expressfaxe
Fax-Eingang
Fax-Office
SMS-Service
Post-Service
Telefon-Service
Spezial-Infos
Druckertreiber
FAQs

Preise
Registrieren
A G B s
Datenschutz
Impressum
Kontakt
Kunden Login
Was ist ein Einzelfax?
Wir verstehen unter einem Einzelfax, das was man normalerweise ins Faxgerät einlegt und was dann ein paar Sekunden später beim Empfänger ankommt. Also ein ganz normales Fax an einen einzelnen Empfänger.
Ein Vorgang, der sich in allen Büros weltweit täglich millionenfach abspielt.
Auch für diesen ganz einfachen Vorgang haben wir einiges zu bieten.


Wenn ich aber ein paar Mal das gleiche Fax verschicken möchte?
Dann stehen Sie eben 10 Minuten am Faxgerät! - Nein, bei uns nicht!
Um das gleiche Fax an mehrere Empfänger zu versenden, werden im Adressfeld die Empfängernummern (zusammen mit dem Domainnamen, wie weiter unten beschrieben) hintereinander, getrennt durch ein Komma ( , ) eingetragen. Das ist ideal, um Protokolle oder Verträge an alle Vertragsparteien zu versenden oder schnell noch ein paar Freunde zur Geburtstagsparty einzuladen.
Dieses Verfahren kann angewendet werden, wenn die Anzahl der Empfänger nicht grösser als 10 - 20 ist. Ist der Empfängerkreis grösser, so verwendet man doch besser unsere Versandart Massenfax.
VORSICHT! Bei diesem Multi-Versand scheinen bei einigen Mailprogrammen Probleme aufzutreten. Testen Sie auf alle Fälle vor einem Versand mit 2 Faxnummer im Empfänger, ob Ihre email korrekt von unseren Faxservern verarbeitet wird


Wie versende ich ein einzelnes Fax?
Dafür bieten wir mehrere Wege an:
Über die direkte Eingabe in unserem Versandcenter (Webfax)
Loggen Sie sich einfach ein und füllen Sie das Formular aus, geben Sie den Text ein und setzen Sie die Empänger-Faxnummer im üblichen Format ein: einschliesslich Länder- und Ortsvorwahl, also zum Beispiel 496912345678 für einen Empfänger in Deutschland (49) in Frankfurt (69) mit der Telefonnummer 12345678.
Über einen Email-Account
Sie können für Ihren Faxservice eine Email-Adresse als gültige Versand-Adresse bei uns speichern.
Geben Sie dann in Ihrem Email-Programm den Text, den Sie versenden möchten im Texfeld ein und geben Sie als Empfänger FAXNUMMER@domainname.de ein, hierbei steht FAXNUMMER für eine gültige Faxnummer einschliesslich Länder- und Ortsvorwahl, also zum Beispiel 496912345678 für einen Empfänger in Deutschland (49) in Frankfurt (69) mit der Telefonnummer 12345678. Die Adresszeile lautet dann 496912345678@domainname.de. Den Domainnamen bekommen Sie nach Ihrer Anmeldung automatisch mitgeteilt. Als Absender müssen Sie die bei uns registrierte email-Adresse benutzen.
Ein vorbereitetes Dokument versenden
Füllen Sie nur die Empfängerzeile in Ihrem Email-Programm aus und hängen Sie die zu versendende Datei an die email an. Geben Sie ausser dem Empfänger bitte noch einen Text ins Betreff-Feld ein. Der Betreff wird nicht mit dem Fax übertragen, aber er erleichtert Ihnen später das Auffinden eines bestimmten Faxes in den Faxprotokollen und Abrechnungen. Geben Sie keinen Text im Textteil der Email ein, da hierfür sonst eine extra Seite generiert wird, was zu einer längeren Übertragungszeit und damit zu höheren Kosten führt.
Geben Sie als Empfänger auch hier FAXNUMMER@domainname.de ein, wie oben beschrieben.





Welche Dateiformate kann ich als Anhang an eine Email faxen?
Hier wird zwischen Text- und Grafikdateien unterschieden, zugelassen sind:

Weltweit
Textformate:Grafikformate:
PDFFax-TIF
TXTPS

HTML-Formate sind in Vorbereitung. Vermeiden Sie grosse Grafikdateien, da hierbei immer wieder Probleme auftauchen und sie auch keinen Sinn ergeben, da die Auflösung bei Fax sowieso relativ gering ist.
Am einfachsten ist es unseren Fax-Druckertreiber zu verwenden. Dieser erzeugt immer eine fertige email mit einem Fax-Tiff-Anhang. Hierbei ist die Tiff-Datei auch automatisch für den Faxversand optimiert und Sie können mit dem Fax-Druckertreiber aus jedem Windows-Programm heraus ein Fax erzeugen. Damit ersparen Sie sich jeden Gedanken an zulässige oder nicht zulässige Faxformate und Sie können auch html-Seiten versenden.
Sie dürfen mehrere verschiedene Formate in einer Email verwenden. Sollte sich unter den Anhängen ein nicht zugelassenes Format befinden, so wird der gesamte Auftrag abgewiesen.

WICHTIG:
Geben Sie IMMER einen Betreff im entsprechenden Feld der email ein. Dieser Text wird NICHT mit übertragen, aber er dient Ihnen später dazu um einzelne Faxe zu identifizieren.
Lassen Sie den Body der email bitte unbedingt leer, da hierfür sonst eine zusätzliche Seite erstellt wird, es sei denn Sie möchten, dass dieser Text gefaxt wird.
Versenden Sie die email bitte in jedem Fall nur als Textversion und NICHT als HTML-Version, auch wenn kein Text in der Email angegeben wurde!.
Bei Word-Dokumenten müssen unbedingt Mindestwerte für Seitenränder eingehalten werden, es gilt Oben, Links und Rechts jeweils 0,5 cm Unten 1,2 cm. Abweichungen der Fax-Datei vom Originaldokument sind möglich, weshalb man bei Massen- oder Serienfaxen in zweifelhaften Fällen ein Testfax an die eigene Nummer senden sollte, bevor es zum eigentlichen Empfänger geschickt wird. Oder nutzen Sie unseren Fax-Druckertreiber. Da bekommen Sie eine genaue Vorschau auf das Dokument, wie es dann auch wirklich gefaxt wird.

Und was kostet ein Einzelfax?
Die niedrigen Kosten sind das besondere an unseren Einzelfaxen! Wir liefern Ihre Einzelfaxe zum günstigen Preis aus: Preis für Einzelfaxe z.B. nach Deutschland, Österreich oder USA:
nur 5 Cent/Minute


Alle Service mit einer Registrierung!



Beratung, Gestaltung, Programmierung und Webhosting: AbacusComputerServices